• Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Kontinuierliche Firmenentwicklung

Bereits mit 15 Jahren hat der jüngste Sohn der Familie, Jens Breitenbach, sein großes Interesse an unserem Familienunternehmen unterstrichen, indem er schon damals Hydraulikpläne und Stücklisten erarbeitete und praktisch im Aggregatebau mitarbeitete. Zahlreiche Praktika bereits während der Schulzeit bei Lieferanten und Kunden vertieften die Fachkenntnisse. Mit einem erfolgreichen Studium im Fachbereich Maschinenbau an der Technischen Universität Darmstadt mit den Schwerpunkten im Hauptstudium

  • Hydraulische Maschinen und Anlagen
  • Ölhydraulik
  • Hydraulische Antriebe

bildeten eine solide technische Basis. Seit 1987 ist Jens Breitenbach im Unternehmen und seit 1994 Gesellschafter-Geschäftsführer. Im Jahr 2006 haben wir die Produktion der Axialkolbeneinheiten von der Firma Michel Präzision (ehemals Fabrikat Arz) übernommen. Ab 2010 sind nach einigen forschungs- und messtechnischen Aufgaben die Unterlagen und die Fertigung der „Michel″-Motoren auf den neuesten Stand gebracht worden und der aktive Vertrieb wurde gestartet.

Die mechanische Fertigung der Einbaueinheiten liefert in gewohnter Qualität die Michel Präzision.

Und das findet heute statt:

Wir sind ein hochspezialisiertes Unternehmen in den Fachbereichen Hydraulik und Automation. Wir bieten Spitzenleistungen auf folgenden Gebieten an:

  • Technische Beratung
  • Projektierung
  • Sonderkonstruktion
  • Steuerungen
  • Aggregatebau
  • Steuerblöcke
  • Eigene Prüfstände
  • Klarwasserhydraulik
  • Axialkolbenmotoren für engsten Einbauraum
  • Montageeinsätze, auch an Fremdprodukten
  • Serviceleistungen mit hochmodernen Prüf- und Messvorrichtungen
  • Mehrere Montagewagen stehen für Einsätze bereit
  • Inbetriebnahmen von Anlagen
  • Fehleranalysen
  • Wartungsverträge
  • Reparaturen
  • Schlauchfertigung
  • Schulungen
Heute bieten wir Spitzenleistungen im Hydaulikanlagen- und Aggregate-Bau.
 
Diese Webseite nutzt Cookies. Informationen zum Datenschutz OK Ablehnen