• Deutsch (DE-CH-AT)
  • English (United Kingdom)

Michel-Axialkolben-Einheiten von Breitenbach

Breitenbach Hydraulik-Automation verfügt nun über die eigene Motorenfabrikation mit Qualität „Made in Germany”.
NEU: Das ChemCar 2015 der TU-Dortmund

Die Axialkolben-Einheiten in Schrägscheibenbauart sind für hydraulische Antriebe im offenen und geschlossenen Kreislauf konstruiert.

Unsere Motoren-Konstruktion zeichnet sich aus durch die besondere Auswahl der Werkstoffe, der Lager und der Dichtungen – alles auf kleinstem Raum.

Marktvorteile entstehen durch hohe Leistung bei geringer Abmessung und niedrigem Gewicht. Die interne Steuerungsart erlaubt Reversierbetrieb und sehr hohe Drehzahlen durch rotationssymmetrische Innenteile. Durch die Verwendung von insgesamt 9 Kolben wird auch bei niedrigen Drehzahlen eine geringe Pulsation erreicht. Die Motoren laufen daher besonders leise.

Speziell für Ihre Anforderungen bieten wir genau die passende Motorleistung mit kleinsten Abmessungen:

Axialkolben-Einheiten von Breitenbach Hydraulik im weltweiten Einsatz:

  • Werkzeugmaschinen
    (Vorschub und Spindelantrieb)
  • Baumaschinen/Stapler
    (Fahrantriebe, Lenkung, Lüfterantrieb und Bremsen)
  • Schiffsbau
    (Ruderanlagen, Segeltrimmung, Ankerwinden)
  • Land- bzw. Forstwirtschaft
    (Seilwinden, Förderanlagen, Rapsschneider)
  • Bergbau
    (Steinbohrmaschinen, Förderschnecken)
  • Sägewerke
    (Holzbohrspindeln, Sägen, Gebläse)
  • Kräne und Transportmittel
    (Trommelantrieb, Kehrwalzen, Staubsauger)
  • Druckmaschinen
    (Druckwalzenreinigung)
  • Shuttleantriebe
  • und weitere …


Zu den Handselvertretungen unserer Michel-Axialkolben-Einheiten

 
Diese Webseite nutzt Cookies. Informationen zum Datenschutz OK Ablehnen